Aktuelles    


"Starke-Familien-Gesetz"                                                  

Gesetzentwurf vom 15. Februar 2019

Ziel des Gesetzes ist es, Familien mit geringem Einkommen zu unterstützen und Kindern aus ärmeren Familien bessere Chancen zu bieten. 


Leistungen für Bildung und Teilhabe


Zum 1. August 2019 soll das Bildungs - und Teilhabepaket verbessert werden:  Das Schulstarterpaket steigt von 100 auf 150 Euro und wird in den Folgejahren dynamisiert. Weiterhin sollen die Eigenanteile der Eltern für das gemeinsame Mittagessen in Kita und Schule sowie für die Schulbeförderung wegfallen.


Neugestaltung des Kinderzuschlags


Zum 1. Juli 2019 wird der Kinderzuschlag auf 185 Euro pro Kind und Monat erhöht. Zum 1. Januar 2020 sollen die oberen Einkommensgrenzen entfallen und das Einkommen der Eltern, das über ihren eigenen Bedarf hinausgeht, soll nur noch zu 45% auf den Kinderzuschlag angerechnet werden.